Links

Diese Liste wird laufend ergänzt - daher immer mal wieder reinschauen!

I. Wissenswert

Bienenfreundlicher Garten
hier findet man umfangreiche Informationen, wie man einen Garten bienenfreundlich gestalten kann

BeeVenture

Diese Website bietet gerade für Einsteiger vielseitige und interessante Beiträge rund um Bienen und die Imkerei (inkl. Büro und Werkstatt).

Arbeitsgemeinschaft der Magazinimker e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft der Magazin-Imker e.V. fordert und fördert

  1. ein einfaches und preiswertes Beutensystem aus Holz, das so gestaltet ist, daß es jedermann mit einer Kreissäge selbst herstellen kann.
  2. eine bodenständige züchterisch einfache Biene, die sich auch zur Standbegattung eignet, so dass einfache Ablegerbildung möglich ist
  3. sowie eine einfache, durchschaubare, biologisch sinnvolle Betriebsweise, die nachvollziehbar und vermittelbar ist.

Die Imkerei soll dadurch entrümpelt, die Hemmschwelle für Einsteiger gesenkt und schließlich einer großen Bevölkerungsgruppe die Bienenhaltung ermöglicht werden. Das – zu Langstroth kompatible – Beutensystem umfasst  10 Rähmchen; es ist falzlos und außen stets gleich lang und gleich breit ( 515 x 425 mm). Lediglich die Höhen der Zargen sowie deren Holzstärken (Innenmaß) sind unterschiedlich, während Anflugsockel, Bodenbrett, Fluglochkeil, Fluglochschieber, Innendeckel, Wander- und Varroagitter, Absperrgitter, Futtertrog, Isolier- und Außendeckel für alle Magazintypen (u.a. Langstroth/Dadant, Zander) gleich sind.

Die Imker können mit diesen Beuten besser zusammenarbeiten, da  alle Teile aufeinander passen; der Platzbedarf reduziert sich dadurch erheblich.

Imkerwetter
Das Imkerwetter ist ein Services des Fachzentrums Bienen und Imkerei Rheinland-Pfalz und bietet einen Temperaturüberblick, Wetterwarnungen und eine Wettervorhersage für eine oder mehrere Stationen, die auch als E-Mail abonniert werden kann.

FitBee
„FIT BEE“ ist ein Verbundprojekt der Uni Hohenheim zu Wechselwirkungen zwischen Einzelbiene, Bienenvolk, Bienenkrankheiten und Umwelteinflüssen.

Uni Würzburg, Honey Bee Online Studies (HOBOS)
HOBOS iat ein interaktives Lernportal mit Honigbienen, das u.a. erlaubt, über das Internet in einen echten Honigbienenstock vorzudringen und Bienen live bei ihrer Arbeit zu beobachten.

Imkerakademie
Die Imkerakademie ist Ergebnis einer Kooperation der Landwirtschaftskammer NRW und des Bundeslandes Rheinland-Pfalz zur Betreuung der Imker und unter anderem der Koordination der imkerlichen Fort- und Ausbildung.

Einfach Imkern
Auf der Website der Ruhrstadt-Imker lassen sich auch die Monatsbetrachtungen 2010 von Dr. Pia Aumeier herunterladen. Es gibt auch einen kostenlosen monatlichen Newsletter "Ruhrstadt-Imker aktuell", den man hier abonnieren kann.

Website von Dr. Gerhard Liebig
Hier finden Sie die Homepage des bekannten Bienenforschers und Autors.

Guido Eichs Monatsbetrachtungen
Die gesammelten Monatsbetrachtungen von 2009 des Bienenforschers Guido Eich vom Bieneninstitut Celle lassen sich hier als pdf-Datei herunterladen (4,2 MB).

Die Honigmacher
Dies ist ein Portal rund um Bienen und Imkerei, das insbesondere der Nachwuchsförderung und der Fortbildung von Imkern und Imkerinnen dient. Im neuen "Anfängerkurs", finanziert durch den Deutschen Imkerbund e.V., finden alle Anfänger und Anfängerinnen eine Begleitung und Anleitung durch die ersten beiden Jahre der Bienenhaltung. Der "Fachkundenachweis Honig" unterstützt Imker und Imkerinnen, die sich auf den Fachkundenachweis des Deutschen Imkerbunds e. V. vorbereiten.

Die Bienenkiste
Ein Portal von Mellifera e.V. das zeigt, wie man mit wenig Aufwand selbst Bienen halten kann.

Arbeitsgemeinschaft Toleranzzucht (AGT)
Die AG Toleranzzucht zielt mit ihrem Programm auf die Zucht vitaler Honigbienen, d.h. die Verbesserung der Varroatoleranz wie der Widerstandskraft gegen Krankheiten allgemein, der Honigleistung und des Verhaltens.

Tiergesundheitsdienst Bayern
Der Tiergesundheitsdienst führt geförderte Analysen auf Bienenparasitosen, Bienenvirosen, Futterkranzanalysen zur Vorbeugung der Amerikanischen Faulbrut, Rückstandsanalyse von Bienenwachs, Rückstandsanalysen von Bienenbrot und weiteren Bienenprodukten durch, sofern diese für die Bienengesundheit relevant sind. Bis zu 100% können durch das Land Bayern gefördert werden.

Landwirtschaftskammer NRW
Hier gibt es u.a. Formblätter zur Hygienepraxis.

 

II. Wissenschaftliche Bienen-Institute

Fachzentrum Bienen der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim

Fachzentrum Bienen und Imkerei Rheinland-Pfalz, Mayen

Bieneninstitut Hessen, Kirchhain

Landesanstalt für Bienenkunde Baden Württemberg, Hohenheim

Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf
Das Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf e.V. (LIB) ist eine gemeinsam von den fünf Bundesländern Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Berlin getragene Forschungseinrichtung.

Apis e.V.
Verein zur Förderung der Bienenkunde der Landwirtschaftskammer NRW

Gemeinsam geben diese Institute den jahreszeitlich nach Bedarf erscheinenden Infobrief Bienen@Imkerei heraus, den man auch abonnieren kann.

III. Verbände

Kreisverband Aschaffenburg
hier finden Sie die Kontaktdaten und Links zu den anderen Vereines des Kreisverbands

Landesverband Bayerischer Imker (LVBI)
Der Landesverband ist die Interessenvertretung der Imker auf der Ebene des Bundesland Bayern. Hier wird über überregionale Nachrichten und Termineinformiert.

Deutscher Imkerbund
Der Deutsche Imker Bund vertritt die Interessen der Imker auf Bundesebene. Er gibt das typische Honigglas und die Gewährverschlüsse heraus, mit denen qualifizierte Imker für "Echten Deutschen Honig" werben dürfen.

Das Infomagazin D.I.B Aktuell erscheint vierteljährlich und kann hier als kostenlose Info-Post abonniert werden.

Julius-Kühn-Institut für Bienenschutz      Das Julius-Kühn-Institut wurde 2016 gegründet. Dazu gehört die Risikobewertung der Bienengefährlichkeit von Pflanzenschutzmitteln, die Untersuchung von Bienengiften und die Forschung zum Bienenschutz.

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft            Forschungsprojekte und Initiativen des Bundes